Wer kann einen Van mieten?

Jeder ab 21 Jahren, mit einem Führerschein, der gültig in der Europäischen Union ist.

Wie viele Fahrer sind erlaubt?

Kurz vor der Reise müsst ihr uns die Namen und Führerscheinnummer der Fahrer wissen lassen. Jeder zusätzliche Fahrer kostet 50€.

Wo stehen die Vans?

Wir sind im schönen Fischerort Ericeira, 30 km nördlich von Lissabon und bekannt als eines der 5 World Surf Reserves. Ericeira bietet tatsächlich einige der besten Surfspots Europas und ebenso gute Stellplätze direkt am Atlantik. Es ist einfach von Lissabon mit dem Bus zu uns zu gelangen. Von Lissabon Campo Grande dauert es etwa eine Stunde und kostet ca. 5€. Die Busfahrzeiten könnt ihr hier finden.

Können wir uns in Lissabon treffen?

Ja. Wir treffeuns n Euch auch in Lissabon, entweder am Flughafen oder in Campo Grande. Wir berechnen 50 € für den Transfer 50€ / one way, unabhängig davon, wie viele Personen ihr seid. Transfer zu Hotels oder in die Innenstadt können wir leider nicht anbieten, denn Oldtimer sind in Lissabon nicht erlaubt.

Wie ist der Van versichert?

Jeder Van hat eine Haftpflichtversicherung, die Schäden von bis zu 6 Mio. Euro an anderen Autos, Gegenständen und Personen abdeckt. (Basisversicherung) Wenn ihr die Basisversicherung wählt, verlangen wir eine Kaution in Höhe 1500€ vom Euch. Ihr erklärt Euch gleichzeitig damit einverstanden, dass ihr alle durch Euch verursachten Schäden an unserem Van übernehmen werdet.

Um Euch für den Schadensfall abzusichern habt ihr die Möglichkeit, eine zusätzliche Versicherung für 15 € / Tag zu abzuschließen, um die Kaution auf 1000€ zu reduzieren oder 20€ / Tag, um die Kaution auf 500€ zu reduzieren. Dies entspricht der Selbstbeteiligung für Schäden, die ihr an unseren Vans verursacht.

Die Versicherung greift nicht, wenn ihr befestigte Straßen verlasst oder der Van aufgebrochen und beschädigt wird. In diesem Fall seid ihr für die Bergung/Reparatur verantwortlich.

Kann ich den Wagen überall in Portugal nehmen?

Ja. Ihr könnt überall innerhalb Portugal umhercruisen. Allerdings gibt es Außnahmen, so sind Oldtimer-Vans nicht in den Innenstädten großer Städte wie Lissabon und Porto erlaubt. Wenn ihr die Hauptstraßen verlasst, bitte denkt daran, dass einige portugiesische Straßen unglaublich steil sind oder sich in einem schlechten Zustand befinden. Eventuell habt ihr Probleme, den Berg wieder hochzukommen oder bleibt im Sand stecken.

Kann ich den Van außerhalb Portugals fahren?

Nein. Unsere Autos wollen in ihrem Heimatland bleiben. Und für den Fall, dass ihr unsere Hilfe benötigt, ist es besser wenn wir Euch schnell erreichen können.

Muss ich Bettwäsche mitbringen?

Nein, braucht ihr nicht. Frische Bettwäsche und Handtücher bekommt ihr von uns.

Kann ich meine Kamera und mein Handy im Auto aufladen?

Ja. Alle 12V Geräte könnt ihr mit einem USB-Stecker am Autoradio aufladen. Bitte denkt daran, das passende USB-Kabel mitzubringen.

Wie viele Personen passen in einen Van?

2- 4 Personen zum Schlafen, ganz abhängig davon, welchen Van ihr Euch aussucht. Unter UNSERE CAMPER Seite findet ihr mehr Information zu den einzelnen Vans.

Kann ich meinen Hund mitbringen?

Ja. Aber so sehr wie wir Tiere mögen, werden anderen Gäste mit einer Allergie evt. die Augen tränen. Deshalb unterziehen wir jeden Van anschließend einer speziellen Reinigung. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir in diesem Fall 50 € extra berechnen müssen.

Wo bekomme ich Wasser?

In Portugal gibt es Brunnen mit frischem Wasser in vielen Dörfern. Auch findent ihr kostenloses Wasser an Tankstellen und auf Campingplätzen. Trinkwasser kauft ihr am besten in 5L Behältern, um Plastik zu vermeiden.

Gibt es eine Heizung im Wagen?

Nein, aber wir hoffen, dass Ihr hier im Süden eine Heizung nicht brauchen werdet. Wenn ihr ein Auto in der Nebensaison mietet, geben wir Euch eine kostenlose elektrische Heizung, die ihr immer dann verwenden könnt, wenn ihr auf einem Campingplatz an den Strom angeschlossen seid.

Gibt es ein Badezimmer im Van?

Nein, hat nicht mehr reingepasst. Aber in vielen Dörfern findet ihr gute öffentliche Toiletten. Oder ihr genießt ein Kaffee in einem der vielen lokalen Cafés und benutzt dort die Toilette.

Ist Wildcampen erlaubt?

Theoretisch nein, praktisch ja. Portugal ist ein wahres Paradies für Camper, denn wildes Campen wird hier praktisch fast überall toleriert. Wir empfehlen Euch, sensibel gegenüber der Umwelt und anderen Menschen zu sein. Dann werdet ihr spüren, ob es ok ist oder nicht. Denkt bitte immer daran, wir sind nur zu Gast in diesem schönen Land. Also verursacht bitte kein Chaos um Euch herum, behaltet Euren Müll im Auto oder entsorgt ihn im Mülleimer, und folgt den Anweisungen der Behörden.

Sind Campingplätze ganzjährig geöffnet?

Ja. So ziemlich überall werdet ihr offene Campingplätze rund ums Jahr finden.

Könnt ihr uns Straßenkarten zur Verfügung stellen?

Ja. In jedem unserer Vans liegt eine Straßenkarte und natürlich auch ein Portugal Surfguide. So findet ihr hoffentlich immer was ihr sucht.

Muss ich den Van vor der Rückkehr sauber machen?

Bitte bringt den Wagen in einem guten, sauberen Zustand zurück. Den Rest machen wir.

Was passiert bei einer Panne?

Unsere Autos sind gut gepflegt, aber bei Oldtimern gibt es immer die Möglichkeit, dass ihr liegenbleibt. Eine 24-Stunden-Pannendienst gibt es für alle unsere Autos und in den meisten Fällen, wird der Wagen vor Ort wieder repariert. Wenn eine sofortige Reparatur nicht möglich ist, werden wir versuchen, Euch einen anderen Wagen zur Verfügung zu stellen insofern einer verfügbar ist. Andernfalls bekommt ihr das Geld für die verbleibenden Tage zurück und ein Taxi bringt Euch zur nächsten Übernachtungsmöglichkeit.